Aktuelles

Offener Brief an die Münsteraner Stadtgesellschaft

Ein entschiedenes Zeichen gegen Queerfeindlichkeit!

In unserer täglichen Arbeit begegnet uns Gewalt gegen Menschen jeglichen Geschlechts. Unsere Beratungsangebote werden immer häufiger von queeren Menschen angefragt und genutzt. Die Betroffenheit über den gewaltsamen Tod von Malte ist in unserem Team und insbesondere bei unserem queeren Klientel groß. Gerne möchten wir solidarisch sein und nach außen hin ein Zeichen setzen. Deshalb haben wir den Offenen Brief mit unterzeichnet.

 

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

facebook LogoInstagram Logo Youtube Logo