Kontakt

Beratung während der Corona-Pandemie

Unter Einhaltung der Hygieneregeln ist eine persönliche Beratung in der Beratungsstelle möglich. In beiderseitigem Einvernehmen kann der Mund-Nasen-Schutz im Beratungsraum bei ausreichendem Abstand und regelmäßigem Lüften abgenommen werden. Zudem verfügen wir über zwei Luftfilter.

Alternativ dazu sind telefonische Beratung oder Videoberatung über ein datengeschütztes Onlineportal möglich. Beratung findet bei uns nach telefonischer Vereinbarung statt. Während der telefonischen Sprechzeiten sind wir dafür erreichbar.

Kontaktaufnahme für Menschen mit Hörschädigung:

SMS: 0160 - 91 50 18 46 (nur SMS) Auf dem Handy sind wir telefonisch NICHT erreichbar. Die Mailbox wird nicht abgehört.

Telefonische Sprechzeiten

Wenn die Kolleg*innen verhindert sind, werden sie am Telefon vertreten.

Sollten Sie zu diesen Zeiten nicht anrufen können, hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie gerne in den nächsten Tagen außerhalb der telefonischen Sprechzeiten zurück. Unsere Rufnummer ist bei Rückruf nicht sichtbar.

Sie können für Informationsfragen auch über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns Kontakt aufnehmen oder für Beratung die Onlineberatung nutzen. Für Fragen rund um die Verwaltung wenden Sie sich bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an Frau Rubik. Sie ist montags und freitags im Büro.

Bitte nutzen Sie in Ihrem eigenen Interesse für vertrauliche und sehr persönliche Anfragen die Onlineberatung - diese ist geschützt und die Daten werden verschlüsselt übertragen. Wir möchten Sie bitten, Termine und dringende Anfragen mit uns weiterhin telefonisch oder persönlich zu vereinbaren und zu besprechen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir über die E-Mailadresse keine individuelle Beratung bieten und auch keine Diagnosen stellen. Wir bemühen uns, Ihre E-Mailanfragen innerhalb weniger Werktage zu beantworten.  Wir behalten uns vor E-Mails und Faxe mit unklarem Absender und/oder Betreff ungelesen zu löschen.

Ihr Weg zu uns

Hammer Straße 220, 1. Etage
48153 Münster

ÖPNV

Buslinien 1, 5, 9, E9, N82. Haltestelle Königsweg.
In Fahrtrichtung Hiltrup ca. 200m bis zum halbrunden Eckhaus.

Falls Sie uns nicht direkt erreichen

Leider können wir nicht immer für Sie da sein.
Rund um die Uhr hat die Telefonseelsorge unter der Telefonnummer 0800 - 111 0 111 (kostenlos) ein offenes Ohr für Sie. Auch das Hilfetelefon Sexueller Missbrauch 0800 - 22 55 530 ist eine Anlaufstelle für Menschen, die Entlastung, Beratung und Unterstützung suchen, die sich um ein Kind sorgen, die einen Verdacht oder ein „komisches Gefühl“ haben, die unsicher sind und Fragen zum Thema stellen möchten.

Wie lange dauert es?

Sie können sich, wenn Sie möchten anonym, an uns wenden, sich über unsere Angebote informieren und einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren. Die Wartezeit für ein Erstgespräch beträgt in der Regel drei bis vier Tage, jedoch nicht länger als zwei Wochen. Wenn Sie nicht alleine kommen möchten, können Sie gerne jemanden zum Gespräch mitbringen. Auch jemand Anderes kann einen Termin für Sie vereinbaren. Wir nennen Ihnen Anlauf- und Beratungsstellen in Ihrer Nähe.

 

Gerne schicken wir Ihnen unseren Newsletter zu. Dafür können Sie sich unten auf jeder Seite anmelden.

 

Wir sind barrierefrei erreichbar

Die Beratungsstelle ist barrierefrei erreichbar.

Im Haus gibt es einen Aufzug. Eine barrierefreie behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Zartbitter, Hammer Straße 220, 48153 Münster, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

facebook LogoInstagram Logo